Ihre ersten Erfolge feierte Michaela Christ in der ZDF Fernsehsendung Volkstümliche Hitparade. In einem großen Starterfeld konnte sie sich unter den ersten drei Plätzen platzieren.  
Zahlreiche Fernsehsendungen bei ARD, ZDF, MDR, NDR, SWR, Bayerische Fernsehen, ORF Österreich, WDR, Deutsche Welle, SAT1 und HR-Fernsehen, sowie zahlreiche Rundfunkeinsätze und hervorragende Hitparaden-Platzierungen folgten und Michaela Christ wurde zu einer beliebten Interpretin, die mit ihrer natürlichen Art und ihrer Ausstrahlung eine große Sympathie entgegen bringt. Mit vielen ihrer Hits war sie in den Top 20 Airplay-Charts vertreten. 
Positiv nach vorne schauen, so ihr Motto, mit dem sie sicher schon einiges in ihrer Karriere erreicht hat. Der Wunsch nach einem kleinen musikalischen Wechsel wurde Michaela erfüllt und 2006 erschien das Album „Farben meiner Seele“. Ihr Produzent und Komponist kreierte für Michaela Christ einen individuellen Stil, der mit ihrer unverwechselbaren Stimme ein eigenes Markenzeichen prägt, das in der großen Fangemeinde einen sehr guten Anklang findet. 2013 veröffentlichte Michaela Christ zusammen mit dem italienischen Popstar Roby Vandalo den Titel "Saremo liberi" (Wir werden frei sein) und 2016 das Duett Album "Von Berlin nach Rom" Auch dieser Song erreicht vordere Plätze in den DJ Hitparaden und den Download Charts. In Österreich bekam sie als Textdichterin eine Goldene Schallplatte verliehen. 

 

Auszug aus musikalischen Erfolgstationen (einige Highlights):

1993

Ihr erster großer Bühnenauftritt mit Radio und Fernsehaufzeichnung begann in Cochem auf der Reichsburg. Dort wurde Michaela Christ bei einem Talentwettbewerb aus mehreren Hundert Bewerbern ausgewählt. 

1994

Ihre CD „Küsse von Carlos“ startet erfolgreich in den Hitparaden. Bei Radio SWR 4 Baden-Württemberg erreichte sie 3 mal Platz 1, wurde Monatssiegerin und zählte zu den bestplatziertesten Interpreten des Jahres.

1995

Ihre Single „Samba Sonne Caballeros“ belegte Platz eins bei Radio Lanzerote und fand großen Anklang in den Hitparaden.  
Die Vorbereitungen zum 1. Michaela Christ Album begangen.

1996

Im Februar 1996 wurde Michaela Christ mit dem Titel „Er schenkte mir das Alpenglühn“ von Carolin Reiber in die Volkstümliche Hitparade im ZDF eingeladen. Sie konnte sich auf Anhieb unten den ersten drei Plätzen platzieren. Zahlreiche TV Auftritte folgten:  
ARD: Schlagerparade der Volksmusik mit Andy Borg, bei SAT 1 erzählte sie mit Moderatorin Andrea Kiewel über ihre musikalische Karriere. Es folgten weitere TV Auftritte, wie Achims Hitparade und Die Musikantenscheue. Das erste Michaela Christ Album „Viele Träume sind in mir“ erscheint.

1997

Vom ORF Österreich wird sie zur Fernsehsendung „Wenn die Musi spielt“ eingeladen. Das Team um Dieter Thomas Heck lädt Michaela Christ erneut in die ARD Sendung Schlagerparade der Volksmusik ein.  Das ZDF dreht zwei Serien rund um das Thema Mühlen und verpflichtet Michaela Christ für die Sendungen „So schön ist unser Deutschland“ und Sonntagskonzert im ZDF mit dem traditionellen Volkslied „Es klappert die Mühle am rauschenden Bach“.

1998

Viele ihrer Titel aus ihrem ersten Album platzieren sich erfolgreich in den Top 20 Airplaycharts. In der Auswertung der Jahrescharts ist sie im vorderen Feld mit dabei.

1999

Ihre CD „Winterzauberland“ erscheint. Mit ihrer Weihnachtstour ist sie in vielen Städten unterwegs. Sie wird zur Sendung „Alles Gute“ im MDR Fernsehen eingeladen, ist in der Sendung „Zauberhafte Heimat“ zu Gast und wird erneut in die Schlagerparade der Volksmusik mit Andy Borg in der ARD eingeladen.  
Ende des Jahres erscheint das 2. Michaela Christ Album „Euch sag ich Dankeschön“

2000

Zusammen mit Schauspielerin Kati Karrenbauer ist Michaela zu Gast in der Fernsehsendung Tele-Bingo. Es folgen die Sendungen: Achims Hitparade, Bi uns to hus im NDR Fernsehen, die Sendung Heimatklänge im WDR Fernsehen. Desweiteren ist sie auch in der Sendung „Mein Pößnek lob ich mir“ dabei. Mit ihrem Kollegen Takeo Ischi (der japanische Meisterjodler) ist sie mit der Tournee Unsere Hitparade der Volksmusik unterwegs. Im Bayerischen Fernsehen singt sie ihren neuen Titel in der Sendung „Melodien der Berge“.

2001

Es folgt die Ballade „Deine Zärtlichkeit“. Michaela wird von Radio RPR zum Live-Event eingeladen und ist auf zahlreichen Veranstaltungen zu Gast.

2002

„Meine schönsten Lieder“, so der Titel des Best of – Albums von Michaela Christ. Mit dieser CD erhalten die Fans einen Rückblick der musikalischen Erfolge von Michaela Christ.

2003

Mit dem Titel „Auf dem Weg meiner Träume“ wird sie vom MDR Fernsehen in die Sendung Alles Gute eingeladen. Auch dieser Titel ist mehrere Wochen in den Top 20 Format-Radio-Charts vertreten.

2004

Von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schlager erhält sie die Nominierung als Künstlerin des Jahres und wird zur großen Schlagergala eingeladen in der Show mit Roland Kaiser, Ireen Sheer, Jürgen Drews.

2005

Michaela Christ strebt einen musikalischen Richtungswechsel an und arbeitet mit ihrem neuen Team und Management an den neuen Projekten.

2006

Im April erscheint die Single „Wenn du mit mir gehst“. Mit ihrem Erfolgsproduzenten Joe Morell entsteht ein Song mit dem Michaela Christ ihre facettenreiche Stimme stark zum Ausdruck bringen kann. Im Oktober erscheint ihre neue CD „Farben meiner Seele“. Es folgen viele Live-und Rundfunk-Veranstaltungen.

2007

Die Auskopplungen aus dem Album: „Schalt dein Radio ein“ und „Wieso, Weshalb, Warum“ finden bei den Fans großen Anklang.

2008 Michaela Christ entschließt sich zu einer 1-2 jährigen Pause als Sängerin, da sie ihren 2. Beruf als Textdichterin ausbauen möchte. Sie schreibt viele Texte für andere Interpretinnen, Interpreten und Bands und erfüllt sich somit einen weiteren musikalischen Traum.

Seit 2009 arbeitet Michaela Christ überwiegend als Textdichterin und setzt sich als Beisitzerin für den Förderverein "Hilfe für Kinder in Not" ein.

2012

VÖ der Single "Ich bin so wie ich bin" Der Song ist in den Radiohitparaden sehr erfolgreich vertreten.

2013

VÖ der Duett Single mit Roby Vandalo "Saremo liberi". Goldene Schallplatte in Österreich für ihren Text "Wenn du viele Freunde hast"

2014

VÖ der Single "Glücksregen" zum 20-jährigen Jubiläum

2015/2016

Das Album "Von Berlin nach Rom" mit ihrem Duett Partner Roby Vandalo wird veröffentlicht, sowie die Singles "Quando, Quando, Quando" und Dolce Vita

Referenzen - Auszug Fernsehsendungen 
(unter anderem mehrmals) 
ZDF  
Sonntagskonzert  
So schön ist unser Deutschland  
Volkstümliche Hitparade mit Carolin Reiber

ARD  
Schlagerparade der Volksmusik mit Andy Borg (5x)  
Wunschbox  
Zauberhafte Heimat

SAT1  
Deutschland heute morgen

Deutsche Welle  
Boulevard Deutschland (Sendung für Amerika und Japan)

ORF Österreich  
Wenn die Musi spielt

ORB (RBB)  
Musikantenscheune (3x)

MDR  
Achims Hitparade (3x)  
Alles Gute (2x)  
Tele-Bingo  
Mein Pößnek lob ich mir

Bayerische Fernsehen  
Melodien der Berge

HR Fernsehen  
Hessenstudio Live, Das Nachrichtenmagazin

WDR Fernsehen  
Heimatklänge (3x)

NDR Fernsehen  
Bi uns to hus

Südwest Fernsehen  
Regio Tour  
Landeschau u.a. 

 

Referenzen - Auszug Rundfunksendungen 
(unter anderem mehrmals) 
SWR 4 Rheinland-Pfalz  
Wir bei Euch (7x)  
Wanderspaß mit SWR und Interviews

SWR 4 Baden-Württemberg  
Wunschmelodie (9x)  
Interview (4x)  
WDR 4  
Volkstümliche Matinee

SR 3 Saarlandwelle  
Interview

MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt  
Interview

MDR 1 Radio Sachsen  
Interview  
Sachsen Tour

MDR 1 Radio Thüringen  
Interview

Radio Bremen  
Interviews

Belgischer Rundfunk  
Interviews

ORF Österreich  
Autofahrer unterwegs  
Interviews in allen Landesstudios

NDR  
Interview

Radio RPR 2  
Interviews  
RPR 2 Tour (4x)

Radio Donnersberg  
Moderationen

Saar Studio  
Moderationen / Schulungen

 

Referenzen - Auszug Presse/Zeitschriften

Frau Aktuell  
bundesweite Presseberichte 
Echo der Frau  
bundesweite Presseberichte

Öffentlicher Anzeiger  
regionale Presseberichte

Allgemeine Zeitung  
regionale Presseberichte

Wochenspiegel  
regionale Presseberichte

Meine Melodie  
bundesweite Presseberichte

Stadlpost  
Österreich Presseberichte

Stars und Melodien  
bundesweite Presseberichte

 

Besondere Einsätze/Organisation:  
Mitglied Hilfe für Kinder in Not  
Benefizveranstaltung durch Maria Flagmeier für Kinderkrebsklinik in Greifswald in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Echo der Frau 
Deutsche Muskelstiftung - Philipp und Freunde

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2000-2018 Alle Rechte vorbehalten. www.michaela-christ.com